Bad Brückenau
Ausstellung

"Konterfeis" in Bad Brückenau

Die Malerin Veronika Zyzik macht sich Bilder von Gesichtern von Menschen in der Galerie Form+Farbe
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch diese Frau mit Kind hat Veronka Zyzik gemalt. Foto: Veronika Zyzik
Auch diese Frau mit Kind hat Veronka Zyzik gemalt. Foto: Veronika Zyzik

Am Sonntag, 23. Juni beginnt in der Galerie Form+Farbe in Bad Brückenau eine Ausstellung der Malerin Veronika Zyzik, die in Kleinsassen an der Kunststation arbeitet und dort die "Freie Kunstschule" leitet. Aus ihrem umfangreichen und vielseitigen Oeuvre zeigt sie in Bad Brückenau eine Auswahl von Porträts.

Deshalb trägt diese Ausstellung den Titel "Konterfeis", ein altes Wort für Abbilder.

Veronika Zyzik wurde in Rynik (Polen) geboren, hat von 1987 bis 1993 an der Gesamthochschule Kassel bei Professor Kurt Haug Freie Kunst und Malerei studiert und mit Diplom abgeschlossen. Seit 1993 lebt sie in der Rhön, unterrichtet seit 1994 Malerei und Zeichnung an der Volkshochschule Fulda

und arbeitet seit 1997 als künstlerische Assistentin an der Kunststation Kleinsassen. Zehn Jahre

lang war sie auch Dozentin für Akt und Porträt an der Akademie Faber Castell in Stein,

bis sie 2009 zusammen mit ihrem Mann Alexander die Kunstschule Kleinsassen gründete, die

beide erfolgreich betreiben.

Veronika Zyzik hat seit 2000 verschiedene Stipendien bekommen, unter anderem in Finnland,

Frankreich und Schweden. In etwa 20 Ausstellungen im In- und Ausland hat sie bisher ihre Werke

präsentiert.

Die Vernissage beginnt am Sonntag um 17 Uhr und ist immer samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Auch Besuche außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten können vereinbart werden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren