Bad Brückenau
Nachdenken

In Bad Brückenau allein in der digitalen Welt

"Willkommen in der Anstalt": Die Theatergruppe "Spektakulös" führte fesselndes Theaterstück auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Theatergruppe "Spektakulös" führte mit "Willkommen in der Anstalt" ein fesselndes Theaterstück auf. Foto: Katharina Lotter
Die Theatergruppe "Spektakulös" führte mit "Willkommen in der Anstalt" ein fesselndes Theaterstück auf. Foto: Katharina Lotter
+1 Bild

Das Stück "Willkommen in der Anstalt" der Theatergruppe der Staatlichen Realschule Bad Brückenau feierte am Premiere. In diesem Jahr stand die Aufführung der Gruppe "Spektakulös" ganz im Zeichen der Digitalisierung. Da dies ein aktuell medial äußerst präsentes und vieldiskutiertes Thema ist, machten es sich die Akteure zur Aufgabe, einmal auf die negativen Seiten dieser Thematik zu blicken.

Dabei ging es vor allem um die Frage, welche Auswirkung es auf Kinder und Jugendliche haben kann, wenn sie in der digitalen Welt allein gelassen werden. Als Vorlage für ihr Stück "Willkommen in der Anstalt" wählten die jungen Schauspieler das Stück "Smombies" von Volker Zill aus. Humorvoll und doch mit viel Tiefgang präsentierten die Schüler ein Stück, das manch einen Zuschauer nachdenklich zurückließ und dennoch von allen Zuschauern am Ende frenetisch gefeiert wurde.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren