Riedenberg
Obst- und Gartenbauverein

Hier ist alles im grünen Bereich

Bei den Neuwahlen gab es nur eine Änderung. Die erst 17-Jährige Svenja Küchler folgt Biate Strigl als Beisitzerin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorstand und Beisitzer wurden beim Obst- und Gartenbauverein Riedenberg gewähl: (von links) Birgit Wolf (Schriftführerin), Heinz Kuhn (2. Vorsitzender), Bea Schaab, Ina Hildmann, Kerstin Küchler, Ralf Hergenröder, Svenja Küchler, Mathias Lutz, Dagmar Wengel (Vorsitzende), Peter Hergenröder (Kassier) und Margit Seban.  Foto: Arnim Waldau
Vorstand und Beisitzer wurden beim Obst- und Gartenbauverein Riedenberg gewähl: (von links) Birgit Wolf (Schriftführerin), Heinz Kuhn (2. Vorsitzender), Bea Schaab, Ina Hildmann, Kerstin Küchler, Ralf Hergenröder, Svenja Küchler, Mathias Lutz, Dagmar Wengel (Vorsitzende), Peter Hergenröder (Kassier) und Margit Seban. Foto: Arnim Waldau

"Der Gartenbauverein leistet Wichtiges zur Dorfverschönerung",, lobte Bürgermeister Roland Römmelt bei der Generalversammlung des Obste- und Gartenbauvereins Riedenberg im Sportheim.

Vorsitzende Dagmar Wengel hatte die vielfältigen Tätigkeiten der Gartler im Rahmen ihres Jahresberichtes vorgestellt. Kassier Peter Hergenröder legte seinen detaillierten Kassenbericht vor, auf den nach dem Prüfbericht von Juliane Leimbach die einstimmige Entlastung des Vorstands erfolgte.

Schnell erledigt waren auch die anstehenden Neuwahlen, da sich im Vorfeld alle Vorstandsmitglieder bereiterklärt hatten, ihr Amt weitere vier Jahre zu führen. Einzig bei den Beisitzern gab es eine Änderung nach dem Rücktritt von Beate Strigl, der Dagmar Wengel für ihre Arbeit dankte.

Die erst 17-jährige Svenja Küchler wurde unter dem Beifall der Anwesenden in das Gremium nachgewählt.

Nach der Vorstellung des Jahresprogrammes 2019 durch die Vorsitzende Dagmar Wengel, bei dem unter anderem Ausflüge, Grillabend, Stammtische sowie Herbstabend und Adventskaffee vorgesehen sind, wurden die rund 40 anwesenden Mitglieder mit dem obligatorischen Blumengruß in das Gartenjahr 2019 entlassen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren