Bad Brückenau
Kabarett

"Feier-Abend! Büro und Bekloppte": Andrea Volk gastiert in Bad Brückenau

Andrea Volks neues Programm ist am kommenden Samstag, 30. März, in der Galerie Form + Farbe in Bad Brückenau live zu erleben. Der Kartenvorverkauf läuft.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Feier-Abend! Büro und Bekloppte" von Andrea Volk wird am Samstag, 30. März, 19.30 Uhr, in der  Galerie Form und Farbe  zu erleben sein. Foto: Britta Schüßling
"Feier-Abend! Büro und Bekloppte" von Andrea Volk wird am Samstag, 30. März, 19.30 Uhr, in der Galerie Form und Farbe zu erleben sein. Foto: Britta Schüßling

Als "Vollblut-Kabarettistin und absoluter Medien-Profi" (Kraichgauer Stimme) gibt Andrea Volk in ihrem neuen Kabarettprogramm "Feier-Abend! Büro und Bekloppte", das sie am Samstag, 30. März, 19.30 Uhr, in der Galerie Form + Farbe präsentiert, mal urkomisch, mal bitterernst Antworten auf Fragen im Wahnwitz des Büroalltags. Wie lassen sich Meetings schöner aussitzen? Wie praktiziert man digitalen Wandel, wenn das "Kompetenzteam" aus mehr Nullen als Einsen besteht? Warum gibt es mehr Häuptlinge als Indianer, mehr Meetings als Zeit zum Denken, mehr Software als Lösungen? Warum muss man am Telefon sagen: "Wie kann ich Ihnen helfen?", wenn man doch in 90 Prozent der Fälle weiß, da ist nichts mehr zu machen? Wer erfindet Begriffe wie "Information der Abteilung Honorare und Lizenzen über die Kostenschlüssel für die Reisekosten-Abrechnung"? Wie gelingt agiles Projektmanagement beim Blick in eine Runde voller Schnarchnasen? Und wie kann man all das aufhalten?

Selbstironie, schwarzer Humor und parodistische Seitenhiebe

In "Feier-Abend! Büro und Bekloppte" lässt Volk den Krieg an Kopierer und Faxgerät eskalieren, trainiert mit Bio-Susanne Achtsamkeit in Teeküche und Klettergarten beim Firmenevent zum Teambuilding, kämpft gegen lästige Bürokraten und zeigt mit viel Selbstironie, schwarzem Humor und gekonnten parodistischen Seitenhieben dem begeisterten Publikum Wege aus der Sinnkrise im Büro, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. "Ihr gelingt die Gratwanderung zwischen deftiger Comedy und feiner Satire meisterlich - eine Kabarettistin abseits ausgetretener Pfade, eine genaue Beobachterin und treffsichere Komödiantin" (Rheinische Post & NRZ).

Das Ruhrpott-Kind, ehemalige TV-Journalistin, hat sich längst einen festen Platz in den Lachfalten ihrer Zuschauer erarbeitet - ob als Buchautorin oder Bühnenprofi. Nach "Böse Märchen für Erwachsene" fasste sie 2010 ihre Erfahrungen als Poetry Slammerin zusammen im Roman "Jetzt tanzen alle Puppen" - Alltag einer Comedy-Fachfrau. Neben ihrer Comedykarriere arbeitete sie als Verkäuferin bei einem Teleshoppingsender und verriet 2012 in "Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu - Unglaubliches aus der Welt des Teleshoppings", wie skurril es dort zugeht: explodierende Entsafter, Weihnachtspräsentationen im Hochsommer, Putz-Experten, die vor der Kamera WC-Reiniger trinken, um dessen Unschädlichkeit zu beweisen.

Botschafterin des Deutschen Tierschutzbundes

"Auf den Hengst gekommen - ein Pferdehof-Krimi" aus 2015 scheint einer anderen Seite des Comedystars entsprungen. Denn neben guter Comedy liegt der Künstlerin noch etwas sehr am Herzen: Sie ist Botschafterin des Deutschen Tierschutzbundes. Seit Jahren kümmert sie sich auch real um D'Artagnan, tierische Hauptfigur in ihrem Pferdekrimi, der als "verletztes Sensibelchen" nach abgebrochener Stuntpferde-Ausbildung in einem Schulpferdebetrieb als schreckhaft und nicht mehr einsetzbar galt. "Durch den Umgang mit Tieren lernen wir, unsere Körpersprache zu kontrollieren und damit auch unsere Kommunikation", so Volk.

2005 gründete sie mit Sängerin und Pianistin Nina Knecht das Duo Volk und Knecht - "die zarteste Versuchung, seit es Blödsinn gibt" - unter anderem mit den Programmen Asis Modestübchen - zwei Ladenhüter packen aus, Das geknechtete Volk, Grüße aus dem Fettnapf und Christmas Vollfettstufe.

2011 brachte sie ihr erstes Soloprogramm VolksBelustigung heraus. Es folgte Teleshopping macht sexy (die Show zum Buch), Nur die Liege zählt (Urlaubscomedy) und nun Feier-Abend! Büro und Bekloppte. Volk zeigt viel TV-Präsenz, wurde 2018 aufgenommen in die Förderung des Landes NRW und "strebt nun den Status UNESCO- Weltkulturerbe an". Nach Auszeichnung mit zahlreichen Comedypreisen wurde sie vor kurzem mit dem Hannoveraner Laubenpieper geehrt und ist nominiert für die Tuttlinger Krähe 2019.

Karten

"Feier-Abend! Büro und Bekloppte" von Andrea Volk wird am Samstag, 30. März, 19.30 Uhr, in der Galerie Form und Farbe zu erleben sein. Vorverkauf: Buchhandlung Ute v. Landenberg und Hohmann's Manufactur, eventuelle Restkarten gibt es an der Abendkasse.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren