Bad Brückenau
Verkehrserziehung

Fahrrad- und Rollerturnier in der Grundschule Bad Brückenau

Insgesamt nahmen 151 Kinder teil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch mit dem Roller muss man umgehen können. Für die Erstklässler fand deshalb an der Grundschule Bad Brückenau ein entsprechendes Training statt.  Hannelore Roth
Auch mit dem Roller muss man umgehen können. Für die Erstklässler fand deshalb an der Grundschule Bad Brückenau ein entsprechendes Training statt. Hannelore Roth

Ein Fahrrad- und Rollerturnier hat der MSC Bad Brückenau für die 1.Klassen der Grundschule organisiert. Manfred Schneider und Hubert Koch von der Polizei Bad Brückenau übernahmen die Veranstaltung. Insgesamt haben 151 Kinder teilgenommen.

Das Rollerturnier war für die 1. Klassen, die Klassen zwei bis vier absolvierten das Turnier mit dem Fahrrad. Beim Fahrradturnier ging es darum, Sicherheit auf der Straße zu bekommen. Die Kinder mussten sich umschauen, bevor sie losfahren, über ein Spurbrett fahren, einen Kreis aus Pylonen durchfahren, beweisen, dass sie den Spurwechsel mit Handzeichen und Umschauen beherrschen, im Slalom fahren und zum Schluss punktgenau anhalten können. 31 Kinder schafften das alles mit null Fehlern. Bei Fehlergleichheit entschied das Tempo, mit dem sie durch den Parcours gefahren sind.

In der ersten Gruppe der Mädchen belegte Mia Volk den 1. Platz, Hanna Bott den 2. und Valeria Kostoglod den 3. Platz. In der zweiten Gruppe der Mädchen siegte Fiona Daniel vor Paula Ziegler und Jana Witzke.

In der ersten Gruppe der Jungen schnitt Eduard Balashenko am besten ab. 2. wurde Nikita Schwab, 3. Percy Puschmann. In der zweiten Gruppe der Jungen kam Luca Ziegler auf Platz 1, gefolgt von Mark Volc und Dean Schmäling.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren