Laden...
Bad Brückenau
Stadtrat

Bad Brückenau: Wohnhaus statt Druckerei

Einstimmig befürwortete der Stadtrat Pläne zum Bau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Ludwigstraße. Die ehemalige Druckerei wird abgerissen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die ehemalige Druckerei Nikolaus wird abgerissen. Dafür entsteht ein Haus mit neun Wohnungen sowie Büroräumen. Foto: Ulrike Müller
Die ehemalige Druckerei Nikolaus wird abgerissen. Dafür entsteht ein Haus mit neun Wohnungen sowie Büroräumen. Foto: Ulrike Müller
+4 Bilder

Konkret geht es um die ehemalige Druckerei Nikolaus in der Ludwigstraße. Eine Frau aus Oberasbach hat das Gebäude schon vor einiger Zeit gekauft. "Wir freuen uns, wenn solche Gebäude in der Innenstadt gebaut werden und Wohnraum geschaffen wird", sagte Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks (CSU). Der Zustand der Bausubstanz habe einen Erhalt des Gebäudes nicht erlaubt. Geplant sind drei Geschosse. Im Erdgeschoss sollen ein Büro, ein Heizungsraum und weitere Nebenräume entstehen.

Brückenauer Anzeiger gedruckt

Im ersten und zweiten Obergeschoss möchte die Eigentümerin jeweils drei Wohnungen bauen lassen. Im ersten sowie zweiten Dachgeschoss sollen noch einmal drei Wohnungen entstehen. Das neue Gebäude wird das Nachbarhaus um etwa 1,6 Meter überragen. Dagegen hatten die Räte keine Einwände. Für die Mieter sind acht Parkplätze im Hof an der Hofgasse vorgesehen. Weil das nicht genug sind, muss die Bauherrin bei der Stadt eine Ablösesumme zahlen.

In der ehemaligen Druckerei wurde übrigens von 1906 bis 1977 der Brückenauer Anzeiger gedruckt. Noch bis 2005 war die Druckerei in Betrieb, erinnert sich der Brückenauer Buchdrucker Franz-Peter Nikolaus.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren