Bad Brückenau
Wirtschaft

Bad Brückenau: Mieter des Fachmarktzentrums bekannt

Lange haben die Bad Brückenauer gerätselt, welche Filialen ins neue Fachmarktzentrum einziehen werden. Nun herrscht Klarheit - bis auf eine Ausnahme.
Artikel drucken Artikel einbetten
Grafik: Michael Beetz
Grafik: Michael Beetz
In dieser Woche beginnen die Arbeiten für das neue Fachmarktzentrum in der Sinnaustraße. Ein Bagger hebt die Baugrube bereits aus. "Mitte Oktober wird eröffnet", kündigt Bauherr Erwin Barth an. Die Mieter stehen bereits alle fest.

Für Überraschung sorgt die Aussage Barths, dass die Filiale von Ernsting's Family vom Marktplatz ins Fachmarktzentrum umziehe. Pressesprecherin Kathrin Pruisken indes liegen "keine Informationen zu einem geplanten Umzug der Filiale vor". Ein Gang ins Geschäft selbst bringt auch keine endgültige Klarheit. Ein Umzug sei wohl immer wieder im Gespräch gewesen, heißt es. Noch gebe es aber keine offizielle Bestätigung der Geschäftsführung.

Keine Verkehrsbehinderungen

Mit den Arbeiten ist die Firma List Bau beauftragt. Den ganzen Sommer über werden Arbeiter auf der Baustelle beschäftigt sein. "Mit Verkehrsbehinderungen rechnen wir nicht", sagt Barth und Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks (CSU) ergänzt: "Das hat ja beim Abriss schon ganz gut geklappt".

In den vergangenen Wochen war die "Grasmühl" sowie die ehemalige Molkerei Eß dem Erdboden gleich gemacht worden. Da im Bereich des Schlotes belastetes Material auftauchte, das gesondert entsorgt werden muss, verzögerte sich der Baustart für den Rohbau um fast zwei Wochen. Nun aber rollen die Bagger.

Barth bedankte sich bei der Bürgermeisterin, dass sie den Weg für das Projekt freigemacht habe. "Ich erhoffe mir eine Stärkung der gesamten Innenstadt", sagte Meyerdierks optimistisch. Besonders die Neuansiedlung einer Drogerie sei positiv.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren