Bad Brückenau
Einzelhandel

Bad Brückenau: Gute Stimmung beim Lichterglanz

Am Dienstag shoppten die Bad Brückenauer bis spät in den Abend. Stimmungsvolle Musik, Glühwein und Schnäppchen lockten die Besucher in die Innenstadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lichterglanz 2019 in Bad Brückenau Foto: Mario Brust
Lichterglanz 2019 in Bad Brückenau Foto: Mario Brust
+13 Bilder

Obwohl fast schon frostige Temperaturen herrschten, merkten einige Besucher an, dass das Wetter besser als im vergangenen Jahr ausgefallen war. Die Wirte im Zelt auf dem Marktplatz und das Team vor dem Eine Welt-Laden hatten gut zu tun, heiße Getränke, Waffeln und Crêpes unter die Leute zu bringen. Überhaupt war die Stimmung gelöst.

Der Lichterglanz begann schon am Nachmittag mit einer Märchenstunde für Kinder im Eiscafé Venezia. Später spielten Schüler der Musikschule und der Posaunenchor der evangelischen Friedenskirche auf dem Marktplatz. Die weihnachtlich dekorierten Schaufenster leuchteten, etliche Inhaber von Geschäften hatten Kerzen und Laternen vor ihren Läden aufgestellt.

Wettrennen mit Opa

Die Feuerwehr Bad Brückenau war mit der großen Drehleiter vor Ort, was für große Augen vor allem bei den kleinen Besuchern sorgte. Szenen der Shopping-Nacht: Ein Junge machte ein Wettrennen mit seinem Opa in der Ludwigstraße. Ein vielleicht vierjähriges Mädchen informierte seine Mutter im Schuhgeschäft, dass sie jetzt mit dem Papa Richtung Marktplatz gehe - da spiele nämlich Musik. Überhaupt waren viele Familien in der Stadt anzutreffen.

Den musikalischen Abschluss machte die Revival Band aus Schondra. Den Lichterglanz organisierte wie jedes Jahr die Werbegemeinschaft. Vereinzelt äußerten sich Einzelhändler und Gastronomen, durchaus zufrieden mit der Veranstaltung zu sein.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren