Bad Brückenau

Spende: 3000 Euro für Rasentraktor des FC Bad Brückenau

Am Rande des Stadtfestes übergaben drei Privatleute eine Spende in Höhe von 3000 Euro an den 1. FC Bad Brückenau 1919.
Artikel drucken Artikel einbetten
2. Vorsitzender Heribert Jakobsche (links) dankt den Spendern. Foto: uli
2. Vorsitzender Heribert Jakobsche (links) dankt den Spendern. Foto: uli
Heribert Jakobsche, 2. Vorsitzender, und Schatzmeister Wolfram Vorndran bedankten sich bei Hans-Jörg Heidelmeier, Michael Herbig und Wolfram Vorndran. Das Geld fließt in die Anschaffung eines Rasentraktors zur Pflege des Brückenauer Hans-Pfister-Sportgeländes. Da das Gerät insgesamt rund 10 000 Euro kosten wird, freut sich der Verein über wei te re Spenden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren