Laden...
Wildflecken
Aktion

Reges Getümmel im Wildfleckener Hallenbad

Nicht nur die Sonne strahlte, auch die Verantwortlichen des Fördervereins Hallenbad Wildflecken, wie Vorsitzendem Vukasin Stankovic bei seiner Begrüßung der zahlreichen Gäste anzusehen war. Er und Bademeister Martin Voigt freuten sich, dass zum fünften Tag der offenen Tür die Wandergruppe des Rhönklubs Wildflecken zum Kaffee ins Hallenbad gekommen war.
Artikel drucken Artikel einbetten
Simon Kömpel, Wolfgang Illek, Peter Zahn, Christoph Schmitt, Anneliese Kretschmann, Gerda Kreuzpaintner und Silvia Müller gewannen das Schwimmbad-Quiz beim Tag der offenen Tür im Wildfleckener Hallenbad.  Foto: Helmut Raab
Simon Kömpel, Wolfgang Illek, Peter Zahn, Christoph Schmitt, Anneliese Kretschmann, Gerda Kreuzpaintner und Silvia Müller gewannen das Schwimmbad-Quiz beim Tag der offenen Tür im Wildfleckener Hallenbad. Foto: Helmut Raab
+3 Bilder
Sie würdigte damit die Leistungen des Vereins, mit dem Ziel, einen Beitrag zum Erhalt des Bades zu leisten.

Freier Eintritt

Schon vormittags waren die ersten Badegäste der Einladung zur kleinen Jubiläumsveranstaltung gefolgt. Sie konnten kostenlos ihre Runden im Wasser drehen. Wie Bademeister Voigt erzählt, waren sie darüber überrascht und dankbar. Am Nachmittag hatten die Besucher die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen in der Turnhalle der Grundschule zu treffen. Unterhalten wurden sie von den vier "Kirchbergmusikanten" aus Wildflecken (Bernhard Leitsch, Anselm und Irmgard Göbel, Helga Raab).

Spannung kam bei der Ermittlung der Gewinner des Schwimmbad-Quiz´ auf. Für die sieben Sieger gab es Beifall, da sie die zehn Fragen richtig beantwortet hatten. Eine Tasse mit dem Aufdruck des Fördervereins und kleine Geschenke, gesponsert von den Wildfleckener Geschäften, waren der Lohn für ihr Wissen.

Spaß hatten Kinder und Jugendliche bei kleinen Wasser-Wettkämpfen. Gefreut hat sie die Zusage des Bademeisters, dass es wieder die Spielenachmittage für Kinder im Hallenbad geben wird. Gestartet wird die Aktion, die einmal im Monat samstags stattfinden wird, am 25. Oktober. Wie Vorsitzender Vukasin Stankovic mitteilt, wird der Verein die Gemeinde aus den Einnahmen der verschiedenen Veranstaltungen weiterhin bei den Unterhaltungskosten unterstützen.




Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren