Staatsbad Bad Brückenau

Kurkapelle startet mit zwei Konzerten im Staatsbad

Die Kurkapelle ist zurück aus dem Urlaub und startet am Donnerstag mit "Melodien aus Film und Musical".
Artikel drucken Artikel einbetten
Csaba Beke und Geza Burai sind mit der Kurkapelle "UniMusiCum" aus dem Urlaub zurück. Schon am heutigen Donnerstag findet das erste Konzert statt.  Foto: Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau
Csaba Beke und Geza Burai sind mit der Kurkapelle "UniMusiCum" aus dem Urlaub zurück. Schon am heutigen Donnerstag findet das erste Konzert statt. Foto: Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau
Nach ihrem Jahresurlaub warten die Musiker der Kurkapelle "UniMusiCum" zum Start in die neue Saison mit einem ganz besonderen Themenkonzert auf. Am Donnerstag, 11. Februar, dürfen sich die Besucher, ab 19.30 Uhr, auf die beliebtesten "Melodien aus Film und Musical" freuen.


Neues Gesicht am Piano

Neben den allseits bekannten Musikern Csaba Beke, Geza Burai und Vilmos Deveny stehen an diesem Abend noch Gabor Kovacs und Rudolf Ruha als Gastmusiker auf der Bühne in der Wandelhalle. Und auch am Piano werden die Gäste ein neues Gesicht entdecken. Hier wird der ungarische Vollblutmusiker Jozsef Banyak sein Debüt im Staatsbad geben und ab sofort die Kurkapelle als festes Mitglied bei allen Konzerten verstärken. "Wir freuen uns sehr über die Verstärkung durch Jozsef Banyak. Durch ihn können wir unseren Gästen noch mehr musikalische Vielfalt bieten und tagtäglich noch eindrucksvoller unter Beweis stellen, welche Qualität in unserem kleinen aber feinen Ensemble steckt", erzählt Tobias Wahler von der Staatlichen Kurverwaltung.


Evergreens, Dixieland, Jazz

Am Freitagabend, 12. Februar, präsentiert "UniMusiCum" dann "Evergreens, Dixieland und Jazz" in der Wandelhalle. Für dieses Programm haben sich die Musiker der Staatlichen Kurverwaltung Unterstützung von Walter Bortolotti, Wolfgang Kriener und Wolfgang Görner eingeladen.

"Durch die regelmäßigen Gastspiele befreundeter Musiker können wir den Besuchern immer wieder neue Facetten von uns zeigen, und es wird auch bestimmt nie langweilig", freut sich der musikalische Leiter Csaba Beke. Für Speis und Trank sorgt das Team von Dominik-Ana. Einlass in die Wandelhalle ist jeweils ab 19 Uhr.


Karten im Vorverkauf

Weitere Informationen bei der Gäste-Information der Staatlichen Kurverwaltung, Tel.: 0800/ 991 19 99 (kostenfrei), on), E-Mail: kartenvorverkauf@badbrueckenau.com , www.badbrueckenau.com.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren