Laden...
Wildflecken
Spende

Kommunionkinder binden Palmbuschen für guten Zweck

Am Mittwoch hatte sie die Kommunionkinder dieses und des vergangenen Jahres mit ihren Müttern zum gemeinsamen Binden der Palmbuschen ins Kirchenzentrum eingeladen. Annette Raab freute sich, dass auch Ministranten gekommen waren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Freude sind die Wildfleckener Kinder mit Unterstützung von Müttern und weiteren Helferinnen dabei, Palmbuschen für einen guten Zweck zu binden. Foto: Helmut Raab
Mit Freude sind die Wildfleckener Kinder mit Unterstützung von Müttern und weiteren Helferinnen dabei, Palmbuschen für einen guten Zweck zu binden. Foto: Helmut Raab

Am Mittwoch hatte sie die Kommunionkinder dieses und des vergangenen Jahres mit ihren Müttern zum gemeinsamen Binden der Palmbuschen ins Kirchenzentrum eingeladen. Annette Raab freute sich, dass auch Ministranten gekommen waren. Mit großer Freude und Begeisterung verzierten die Kinder am Ende ihren Strauß sorgfältig mit bunten Eiern, Schleifen und Blumen. Annette Raab bedankte sich bei den Kindern und Müttern, sowie Liselotte Kleinheinz und Sabine Frank für die freiwillige Unterstützung beim Palmbuschen binden.

Die Gottesdienstbesucher haben am Samstag, 12. April, Gelegenheit, sich für die Palmprozession und die anschließende Eucharistiefeier gegen eine kleine Spende, einen solchen Palmkätzchen-Strauß zu besorgen. Im Gottesdienst werden die Buschen anschließend gesegnet. Bei vielen Familien finden sie zu Hause einen Platz am Kreuz oder in der Gebetsecke.

Die Spende wird in diesem Jahr dem Hilfsprojekt "Timosa Hall" und "Garden of Hope" zur Verfügung gestellt. Das Hilfsprojekt wurde vom Bruder des Pfarrers, Georg Judmann, der viele Jahre in Namibia als Missionsarzt tätig war, ins Leben gerufen.

Mit den Spenden wird neben vielen weiteren Hilfen, den zahlreichen Tuberkulose- und Aids-Patienten geholfen. Wie Pfarrer Florian Judmann weiter mitteilt, sind die Menschen in Namibia den Spendern mit einem tiefen Dank verbunden. Auch im Namen seines Bruders bedankt sich der Pfarrer für die Bereitschaft, das Hilfsprojekt zu unterstützen.

Die Kinderkommunion der Wildfleckener Kinder wird in diesem Jahr am Sonntag, 4. Mai, 10.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Josef, gefeiert.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren