Bad Brückenau
Nachruf

Ehemaliger Polizeichef gestorben

Im Alter von 100 Jahren starb der ehemalige Leiter der damaligen Landespolizeistation Bad Brückenau, Polizeihauptkommissar a.D. Herbert Gorzolka.
Artikel drucken Artikel einbetten
Herbert Gorzolka †
Herbert Gorzolka †
Er gehörte von 1947 bis '76 der Bayerischen Polizei an. 1960 kam er nach Bad Brückenau, wo er von 1973 bis '76 die Polizeidienststelle leitete.
Herbert Gorzolka wurde am 28. März 1916 im oberschlesischen Ruda geboren. Nach der Schule lernte er bei einem Notar und Rechtsanwalt Büroangestellter. Als 20-Jähriger meldete er sich 1936 zum Militär. Er wurde als Kampf- und Transportflieger in ganz Europa eingesetzt. Zu seinen Flugzeugen gehörte auch die legendäre "Tante Ju", eine Junker JU-52. Während eines Fronturlaubs heiratete er 1942 seine Jugendliebe Edith, die ebenfalls aus Ruda stammte.
Gorzolka strandete nach dem Krieg 1947 in einem Flüchtlingslager in Bad Neustadt/Saale. Noch im gleichen Jahr nahm an einem Einstellungstest der unterfränkischen Polizeidirektion in Würzburg teil und wurde bereits im Juli als Wachtmeister auf Probe bei der Bayerischen Landpolizei angenommen. Nach einem ersten Lehrgang in der Landpolizeischule Fürstenfeldbruck trat Gorzolka im September 1947 in Bad Neustadt/ Saale als Postenbeamter seinen Dienst an.
Am 1. August 1960 wechselte er als Stationsleiter zur Landpolizeiinspektion Brückenau. Die Karriere ging gut voran. Mit Schreiben vom 12. Januar 1962 verfügte Regierungsrat Otto Zerrath im Rahmen der Umorganisation der Landpolizei im Regierungsbezirk Unterfranken die Bestellung von Gorzolka zum Leiter des der Bezirksinspektion. 1970 stieg Gorzolka in den gehobenen Polizeivollzugsdienst auf. Anfang 1972 ging er für ein gutes Jahr als Leiter zur Landpolizeistation Marktheidenfeld, bevor er 1973 als Leiter der Verfügungsgruppe zur LPS Bad Kissingen-Stadt wechselte. Bereits zu dieser Zeit führte er vertretungsweise die LPS Bad Brückenau, deren Leitung ihm im Juli 1973 übertragen wurde. Drei Jahre später ging er mit 60 Jahren in Ruhestand.
Die unterfränkische Polizei verliert in Herbert Gorzolka einen feinen Menschen und gewissenhaften Mitarbeiter und Vorgesetzten.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren