Bad Brückenau

Drei Unfallfluchten am Wochenende

Im Altlandkreis Bad Brückenau krachte es am Wochenende dreimal, ohne dass sich die Verursacher um die Schäden kümmerten. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto
Symbolfoto
Gleich dreimal suchten am Wochenende Fahrer das Weite, nachdem sie einen Unfall verursacht hatten. Am frühen Samstagmorgen beschädigte ein Mercedes Transporter in Geroda eine Mauer. Der Wagen war in der Kissinger Straße unterwegs, kam aber auf Grund der Schneeglätte in der Kurve von der Straße ab und knallte gegen die Mauer, die erheblich beschädigt wurde.

Zusammenstoß beim Parken

In Bad Brückenau passierten zwei Unfälle. Gegen 10 Uhr stieß ein Seat auf dem Tegut-Parkplatz "Am Gänsrain" beim Parken gegen eine VW Sharan. Es entstand Schaden von etwa 500 Euro. Ein Zeuge merkte sich aber das Kennzeichen des flüchtenden Fahrers.

Zwischen 18 und 22 Uhr wurde ein Toyota Avensis auf dem Sinnflut-Parkplatz angefahren. Der Schaden beläuft sich auf rund 250 Euro. Gegen alle drei Verursacher ermittelt die Polizei. Um Hinweise wird gebeten. Tel.: 09741/ 6060.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren