Laden...
Oberleichtersbach
Zusammenstoß

17.000 Euro Schaden nach Unfall in Oberleichtersbach

Blechschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro entstand am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Bundesstraße 27 in Oberleichtersbach (Kreis Bad Kissingen) auf Höhe des Gewerbegebiets Buchrasen ereignet hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fotos: Polizei
Fotos: Polizei
+1 Bild
Der Fahrer eines Peugeot war gegen 15.45 Uhr auf der Bundesstraße 27 Richtung Oberleichtersbach unterwegs. Auf Höhe der ersten Einfahrt ins Gewerbegebiet Buchrasen wollte zeitgleich ein Mercedesfahrer nach links vom Buchrasen kommend in die Bundesstraße nach Bad Brückenau abbiegen. Dabei missachtete der Rentner das Verkehrszeichen Vorfahrt gewähren und setzte den Abbiegevorgang fort.

Trotz einer Vollbremsung mit Ausweichmanöver des Peugeot-Lenkers kam es im Kreuzungsbereich zur schadensträchtigen Kollision. Nachdem beide Fahrzeuge dadurch nicht mehr fahrbereit waren, musste ein Abschleppunternehmen verständigt werden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren