Bad Kissingen
Ausbildung

Ausbildung für neue Tagesmütter im Landkreis Bad Kissingen

Ein neuer Kurs für Tagesmütter startet demnächst für den Landkreis Bad Kissingen. Dieser dauert etwa ein halbes Jahr. Der Beruf lässt sich laut den Verantwortlichen gut mit der eigenen Familie vereinbaren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 3. September wird über den nächsten Kurs für angehende Tagesmütter informiert. Unser Symbolfoto zeigt Sophie und Hugo beim Spielen in den Räumen einer Tagesmutter.Jessica Schneider
Am 3. September wird über den nächsten Kurs für angehende Tagesmütter informiert. Unser Symbolfoto zeigt Sophie und Hugo beim Spielen in den Räumen einer Tagesmutter.Jessica Schneider

Im Landkreis Bad Kissingen arbeiten aktuell 35 Tagesmütter in der Kinderbetreuung. "Die Nachfrage ist nach wie vor groß, auch weil Kita Plätze fehlen und immer mehr berufstätige Eltern eine flexible Betreuung ihrer Kinder benötigen", heißt es in einer Pressemitteilung des Generationen-Netzes im Landkreis Bad Kissingen.

Der nächste Qualifizierungskurs startet im Herbst 2019. Die Ausbildung zur Tagesmutter umfasst 160 Unterrichtseinheiten, die meist an Samstagen stattfinden und nach etwa einem halben Jahr mit einer Prüfung abschließt. Vor Kursbeginn werden Zulassungsgespräche geführt und die Räumlichkeiten in denen betreut werden soll, auf ihre Eignung und Sicherheit hin überprüft. Die selbstständige, freiberufliche Tätigkeit als Tagesmutter im eigenen Haushalt lasse sich sehr gut mit der eigenen Familie vereinbaren, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Infoabend am 3. September

Der Infoabend zum Kurs findet am Dienstag, 3. September um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen, Von-Hessing-Straße 1, statt. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet, per E-Mail (info@mgh-badkissingen.de oder unter Tel.: 0971/6 99 33 81. Dort sind auch Anmeldung und Terminvereinbarungen möglich.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren