Poppenroth
Schützen

Zwei aus einer Familie

Die Poppenrother Schützengilde feierte ihre Königsproklamation.
Artikel drucken Artikel einbetten
2. Schützenmeister Sandro Schmitt (li) präsentierte das Königshaus 2016 mit (von links) 1. Ritter Michael Wimmel, Schützenkönig Dieter Schmitt, Schützenliesl Birgit Schmitt, 2. Ritter Susanne Metz, 1. Jugendritter Christoph Metz, Jugendkönig Bastian Schmitt, 2. Jugendritter Felix Wimmel und Schießleiter Alexander Metz.
2. Schützenmeister Sandro Schmitt (li) präsentierte das Königshaus 2016 mit (von links) 1. Ritter Michael Wimmel, Schützenkönig Dieter Schmitt, Schützenliesl Birgit Schmitt, 2. Ritter Susanne Metz, 1. Jugendritter Christoph Metz, Jugendkönig Bastian Schmitt, 2. Jugendritter Felix Wimmel und Schießleiter Alexander Metz.
+1 Bild
Die Königsproklamation der Schützengilde Poppenroth ist der Höhepunkt eines jeden Schützenjahres. Knapp 100 Schützen hatten es in den einzelnen Disziplinen versucht, aber nur jeweils einer konnte einen der vier Titel gewinnen.
Die Überraschung war groß, als mit Dieter Schmitt der Schützenkönig, und mit seinem Sohn Bastian der Jugendkönig feststand. "Das ist in der Vereinsgeschichte erstmalig", so der 1. Schützenmeister Michael Wimmel bei der Proklamation.
Dem König stehen Ritter zur Seite, 1. Ritter ist Michael Wimmel, 2. Ritter Susanne Metz. Die Ehefrau Birgit begleitet den Schützenkönig als Schützenliesl. Den Jugendkönig Bastian Schmitt unterstützen als 1. Jugendritter Christoph Metz und 2. Jugendritter Felix Wimmel.
Bei den Bogenschützen gab es eine Überraschung. Kein erwachsener Aktiver konnte sich in das Gewinnertrio einordnen. "Das wird nächstes Jahr anders", verkündete Bogenreferent Manfred Stenke mit Blick auf seine Aktiven. Mit einem Super-Schuss "ins Gold" sicherte sich Ludwig Gerlach den Titel als Robin Hood. Little John ist der amtierende Schützenkönig Dieter Schmitt und Bruder Tuck ist der scheidende Schützenkönig Roland Seufert.
Bei der Jugend setzte sich zum zweiten Mal Felix Wimmel an die Spitze und darf den Titel Jugend-Robin-Hood ein Jahr lang tragen. Ihm zur Seite stehen Jugend-Little-John Pauline Fritsch und Jugend-Bruder Tuck Luis Hunder.
Als "Königsmannschaft konnte sich die Mannschaft C 1 mit Siegfried Kröckel, Roland Seufert, Alexander Metz und Michael Wimmel auf der Scheibe verewigen.
Bei prächtigem Frühlingswetter wurden die "Hoheiten" unter der Begleitung der Poppenrother Musikanten unter der Leitung von Jürgen Kröckel von ihren mit Birkengrün geschmückten Wohnungen abgeholt und zum Schützenhaus geleitet. Eine zünftige Feier schloss sich an.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren