Nachdem beide auch in Sachen "Ladendiebstahl" keine unbeschriebenen Blätter sind, wurden sie von den Polizeibeamten kontrolliert, nachdem sie ein Bekleidungsgeschäft in der Kirchgasse aufsuchten. Dabei wurden Bekleidungsstücke, welche eindeutig dem Geschäft zuzuordnen waren, aufgefunden. Die Waren, deren Wert bei 35 Euro lag, wurden zurückgegeben. Einer der Tatverdächtigen gab auf Vorhalt den Diebstahl zu. Anzeigen werden gefertigt.