Schweinfurt
Ehrung

Zahlreiche Innungsbesten ausgezeichnet

Unter den Innungsbesten, die die Kreishandwerkerschaft Schweinfurt kürzlich auszeichnete, sind viele Talente aus dem Landkreis Bad Kissingen vertreten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehre, wem Ehre gebührt: die Innungsbesten der Kreishandwerkerschaft (links Vorsitzende Margit Rosentritt) und geladene Gäste auf der Bühne des Theaters Schweinfurt. Foto: Guido Chuleck
Ehre, wem Ehre gebührt: die Innungsbesten der Kreishandwerkerschaft (links Vorsitzende Margit Rosentritt) und geladene Gäste auf der Bühne des Theaters Schweinfurt. Foto: Guido Chuleck
Margit Rosentritt, Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft Schweinfurt und Landrat Florian Töpper (SPD) gratulierten den Geehrten, die im Folgenden aufgezählt werden:

Elektro-Innung Nico Nitschke, Informations-Elektroniker für Geräte und Systeme, Ausbildungsbetrieb: Elektro Knüttel, Bad Brückenau; Marcel Weber, Informations-Elektroniker für Geräte und Systeme, Ausbildungsbetrieb: Richard Schumm, Hammelburg;

Innung für Elektro- und Informationstechnik
Leopold Jakob Gehrig, Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, Ausbildungsbetrieb: Schüller Elektronik, Maßbach; Nicolas Löffler, Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, Ausbildungsbetrieb: Elektro Fischer, Bad Kissingen;

Innung für Spengler-, Sanitär- und Heizungstechnik
Dennis Calia, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Ausbildungsbetrieb: Ress, Bad Königshofen;

Metall-Innung Schweinfurt-Haßberge
Arnold Grekov, Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik, Ausbildungsbetrieb: Metallbau Weber, Schweinfurt; Mira Vaclavsky, Feinmechanikerin, Schwerpunkt Maschinenbau, Ausbildungsbetrieb: Mitesser & Borst, Marktsteinach;

Innung für Land- und Baumaschinentechnik Unterfranken
Georg Kornberger, Land- und Baumaschinen-Mechatroniker, Ausbildungsbetrieb: Geyer Landtechnik, Unterspiesheim.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren