Reith

Wie aus Schnipseln neues Papier wird

Um Papier und seine Nachhaltigkeit ging es bei der jüngsten Aktion des Gartenbauvereins Reith für Kinder. Die 17 Mädchen und Jungen konnten in der alten Schule bei Sabrina Albert und Steffi Grom ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Schöpfen von Papier war einer der Höhepunkte beim jüngsten Projekt des Gartenbauvereins Reith. Die Kinder hatten nicht nur viel Spaß an diesem Tag, sie lernten auch einiges dazu. Foto: privat
Das Schöpfen von Papier war einer der Höhepunkte beim jüngsten Projekt des Gartenbauvereins Reith. Die Kinder hatten nicht nur viel Spaß an diesem Tag, sie lernten auch einiges dazu. Foto: privat
Die Kinder konnten selbst bestimmen, was sie basteln und wurden dabei auch von Älteren in der Gruppe angeleitet. So schöpften sie Papier und gestalteten verschiedene Gegenstände. Bei der Papierherstellung musste zuerst die so genannte "Pulpe" vorbereitet werden. Dafür waren Zeitungen und Papierreste in möglichst kleine Stücke zu zerreißen, nicht größer als eine Briefmarke.
"Werft alle Papierschnipsel in einen Eimer und schüttet so viel heißes Wasser hinein, dass das Papier gut bedeckt ist. Rührt dann kräftig im Eimer alles um", leiteten die Betreuer die Mädchen und Jungen an.

Nach sieben Mal Falten ist Schluss

Wie oft kann ein Papier gefaltet werden? Kaum zu glauben: Sieben Mal falten und dann soll Schluss sein? Die Kinder fackeln nicht lange und probieren es aus. Mit Hilfe eines "Papier-Modells" und ein wenig handwerklichem Geschick sind sie des Rätsels Lösung auf der Spur.
Wer es noch nicht probiert hat, glaubt es vielleicht gar nicht: Tatsächlich lässt sich ein Papier der Größe DIN A4 nur mit Not sieben Mal über die Mitte falten. Dann ist nämlich hieraus ein derart kompaktes Bündel geworden, dass selbst rohe Gewalt nicht mehr weiterhilft.

Schön auch als Geschenk

Auch Origami-Falten stand auf dem Programm. Hierbei werden weder Schere noch Kleber benötigt, sondern nur ein Blatt Papier und Bastellaune. Es gibt viele Faltanleitungen für unterschiedliche Modelle für Kinder und Erwachsene. Bilder und Videos machen das Nachfalten leichter. Das eine oder andere Schmuckstück wird als Geschenk noch viel Freude bereiten. Zum Schluss galt noch ein Dank allen Betreuern, die den Kindern einen schönen Tag bereitet haben.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren