Bad Kissingen
CSU

Vorstand im Amt bestätigt

Der CSU-Arbeitskreis Schule, Bildung und Sport, Kreisverband Bad Kissingen, traf sich zur diesjährigen Kreisversammlung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Edmund Wilhelm Foto: Dieter Galm
Edmund Wilhelm Foto: Dieter Galm
Der CSU-Arbeitskreis Schule, Bildung und Sport, Kreisverband Bad Kissingen, traf sich zur diesjährigen Kreisversammlung in Elfershausen. Neuwahlen standen an. Dem neuen Kreisvorstand gehören unverändert an: Edmund Wilhelm (Zeitlofs-Eckarts) als Vorsitzender, seine beiden Stellvertreter Winfried Perseke (Bad Kissingen) und Norbert Binder (Hammelburg) sowie Schriftführer Dieter Galm (Hammelburg).
Die Teilnehmer diskutierten die kurzfristigen und längerfristigen
Lasten, die den Kommunen durch Flüchtlinge entstehen werden. Dass neben Unterbringungen und Unterstützung zur Bewältigung des täglichen Lebens der Flüchtlinge, auch die Kinder der Neuankömmlinge schulisch eingegliedert werden müssen, ist eine Herausforderung, die von Schulleitungen und Lehrern und Lehrerinnen gemeinsam gemeistert werden muss. Andererseits sind sich alle einig, dass im schulischen Raum die Integration sehr gut gelingen kann. Kinder erlernen rasch die für sie neue Sprache und erlernen spielend im Klassenverband die wünschenswerte Orientierung an der in Deutschland üblicherweise erwarteten Werteordnung und Kultur.
Das Jahresprogramm des AKS ist in der Vorbereitung. Ein wesentlicher Aspekt wird die Integration und die Situation der Inklusion sein. Dieter Galm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren