Klosterkreuzberg
Konzert

Von Blasmusik bis Rock und Pop

Am 18. Oktober gestaltet der Musikverein Haunequelle Dietershause ein Kontert auf dem Kreuzberg,
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Musikverein Haunequelle Dietershausen gestaltet das Konzert auf dem Kreuzberg am 18. September.  Foto: Agentur
Der Musikverein Haunequelle Dietershausen gestaltet das Konzert auf dem Kreuzberg am 18. September. Foto: Agentur
Der Musikverein Haunequelle Dietershausen gestaltete anlässlich einer Goldenen Hochzeit die Fest-Messe in der Klosterkirche Kreuzberg, in welcher sich das Jubelpaar vor 50 Jahren das Ja-Wort gegeben hatte, musikalisch aus.


Von Darbietung begeistert

Pater Stanislaus war von den Darbietungen derart angetan, dass er die Musiker bat, sich doch auch an den Sonntagskonzerten in der Klosterkirche zu beteiligen.
Sein Wunsch wird nun am Sonntag, 18. September, um 16 Uhr in Erfüllung gehen.
Die Mitglieder der Kapelle "Haunequelle Dietershausen" wirken nicht wie Amateure. Diese 35 Vollblutmusiker aus allen Altersklassen haben sich wirklich voll und ganz einer perfekten Musik verschrieben. Ihr Repertoire ist breit gefächert und reicht von Klassik bis Moderne, also von traditioneller Blasmusik bis Rock und Popp, Schlagern und klassischen Weisen.


Fest verwurzelt

Die Musikerinnen und Musiker sind im Dorfgeschehen fest verwurzelt und bringen sich mit ihrem Können bei kirchlichen Festen und Feiern, bei Jubiläen und Prozessionen ebenso ein wie bei Konzerten auf weltlicher Ebene - im Frühling, im Sommer und in der weihnachtlichen Zeit. Der Terminkalender der Kapelle ist reich gefüllt.
Das Kreuzberg-Konzert steht unter dem Thema "Wonderful World - Wundervolle Welt". Es enthält Titel aus unterschiedlichen Genres. Sowohl geistliches Liedgut, aber auch moderne Balladen oder klassische Titel werden dargeboten. Mit dieser Musikauswahl möchten die Musiker den Fokus auf die Schönheit von Gottes Schöpfung legen und damit ihre Freude und ihre Dankbarkeit zum Ausdruck bringen.
 

class="artZwischenzeile">
Spenden erbeten

Der Eintritt zum Konzert ist, wie immer, frei - um eine kleine Spende am Ausgang wird jedoch gebeten.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren