Bad Kissingen

Verkehrsinsel übersehen - großer Schaden

Einen Schaden von 3500 Euro verursachte ein VW-Fahrer, der am Dienstagabend auf seiner Fahrt eine Verkehrsinsel "übersah".
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Lkw-Fahrer hat eine Verkehrsinsel zwischen Bad Kissingen und Hausen übersehen und dort ein Schild umgefahren, meldet die Polizei-Inspektion.  Symbolfoto: Archiv
Ein Lkw-Fahrer hat eine Verkehrsinsel zwischen Bad Kissingen und Hausen übersehen und dort ein Schild umgefahren, meldet die Polizei-Inspektion. Symbolfoto: Archiv
Der 30-Jährige fuhr kurz nach 22 Uhr von Bad Kissingen in Richtung Stadtteil Hausen. Seinen eigenen Angaben zu Folge übersah er im Bereich der Unteren Saline aus Unachtsamkeit die dortige Verkehrsinsel und fuhr auf. Dabei wurde das Verkehrszeichen aus seiner Verankerung gerissen und beschädigt. Am Pkw VW entstand auch erheblicher Schaden im Bereich Stoßstange, rechter Kotflügel und Reifen. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren