Bad Kissingen
Guinness

Urkunden erinnern an Weltrekord

Die Musiker des Kurorchesters der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH haben am Rekord-Versuch für das größte Orchester der Welt teilgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Urkundenübergabe am Rekordbuch-Tag_Roman Riedel (links) und Olaf Kuchenbecker (rechts).  Foto: Alexander Pihuliak
Urkundenübergabe am Rekordbuch-Tag_Roman Riedel (links) und Olaf Kuchenbecker (rechts). Foto: Alexander Pihuliak
Die Musiker des Kurorchesters der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH haben im vergangenen Sommer am Rekord-Versuch für das größte Orchester der Welt teilgenommen und damit nach dem Guinness World Record als Orchester mit den meisten Auftritten in einem Jahr einen zweiten Weltrekord aufgestellt. Das größte deutsche Kurorchester hat nun die Urkunden erhalten.


7548 Musiker spielten

Am 9. Juli versammelten sich insgesamt 7548 Musiker aus ganz Deutschland in der Commerzbank-Arena in Frankfurt und nahmen am Weltrekord-Versuch "Wir füllen das Stadion " teil. Auch die Mitglieder des Kurorchesters waren Teil des größten Orchesters der Welt. Unter der Leitung von Wolf Kerschek spielte das Orchester mit Laien- und Profimusikern vier Werke.
Mit diesem Konzert holten die Musiker den Rekord nach Deutschland, der zuvor mit 7224 Teilnehmern in Australien aufgestellt wurde. Der Weltrekord wurde von Olaf Kuchenbecker, oberster Rekordrichter des Rekord-Instituts für Deutschland, überwacht und anerkannt. "Die Atmosphäre an diesem Tag war einzigartig. Es hat sehr viel Spaß gemacht, zusammen mit so vielen Menschen den Weltrekord als größtes Orchester der Welt zu spielen", erzählt Elena Iossifova, Leiterin des Kurorchesters. "Jetzt sind die Urkunden da und wir haben eine schöne Erinnerung an diesen außergewöhnlichen Tag", freut sie sich. Roman Riedel, Posaunist des Kurorchesters, hatte die Urkunden im Namen des Kurorchesters entgegengenommen. Zusätzlich freut sich Riedel über die Aufnahme des Kurorchesters in das Buch "Weltrekorde made in Germany".

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren