Bad Bocklet
Suche

Unfallflucht in Bad Bocklet: Fremdes Auto steht mitten im Garten

Ein Mann hat in seinem Garten in Bad Bocklet ein fremdes Auto gefunden. Der Kofferraum war nicht abgesperrt und die Polizei konnte den flüchtigen Fahrer durch einen Zettel im Auto ausfindig machen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Sonntagnachmittag hat sich telefonisch ein Bürger bei der Polizei gemeldet, dass ein Fahrzeug bei ihm im Garten in der Schulstraße stehen würde. Das teilte die Polizei mit. Der Fahrzeugführer befand sich nicht mehr vor Ort. Da der Kofferraum des Fahrzeuges nicht verschlossen war, wurde anhand eines Zettels die Arbeitsstätte des Flüchtigen vorgefunden.

Dieser konnte wenig später angetroffen werden. Das Fahrzeug wurde vom Abschleppdienst geborgen und die Personalien wurden untereinander ausgetauscht. Es entstand hierbei ein Sachschaden von insgesamt 300,- Euro. Dem Unfallfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren