Laden...
Bad Kissingen
Polizei

Unfall auf Bad Kissinger Westring

Zu Verkehrsbehinderungen hat am Mittwochmorgen ein Unfall auf dem Westring geführt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Noch einigermaßen glimpflich endete ein Unfall gestern an der Abzweigung vom Westring auf die Heiligenfelder Allee: Ein Lkw-Anhänger machte sich selbstständig und prallte gegen einen Pkw. Foto: Ralf Ruppert
Noch einigermaßen glimpflich endete ein Unfall gestern an der Abzweigung vom Westring auf die Heiligenfelder Allee: Ein Lkw-Anhänger machte sich selbstständig und prallte gegen einen Pkw. Foto: Ralf Ruppert
+2 Bilder
Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, den Sachschaden schätzt die Bad Kissinger Polizei auf 8000 Euro.
Ein Lkw mit Anhänger bog gegen 7.30 Uhr von der Heiligenfelder Allee nach rechts in den Westring ab. Beim Abbiegen löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug und prallte gegen einen auf dem Westring an der Linksabbiege-Ampel wartenden Pkw. Durch den Verkehrsunfall wurde der Pkw erheblich beschädigt und musste laut Polizeibericht abgeschleppt werden.


Bolzen nicht richtig eingerastet

Da die verunfallten Fahrzeuge zwei Spuren des Westrings blockierten, kam es bis zur Bergung der Fahrzeuge zu Staus. Die Behinderungen dauerten rund zwei Stunden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der nicht richtig eingerastete Bolzen der Anhängerkupplung am Zugfahrzeug die Ursache für das Lösen des Anhängers.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren