Bad Kissingen
Straftat

Unbekannte zersägen Maibaum in Bad Kissingen

Unbekannte haben am frühen Morgen des 1. Mai den Maibaum des Bildungs- und Kulturvereins Fidela Reiterswiesen in Bad Kissingen abgesägt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unbekannte haben am frühen Morgen des 1. Mai den Maibaum des Bildungs- und Kulturvereins Fidela Reiterswiesen in Bad Kissingen abgesägt. Symbolbild: Ronald Rinklef
Unbekannte haben am frühen Morgen des 1. Mai den Maibaum des Bildungs- und Kulturvereins Fidela Reiterswiesen in Bad Kissingen abgesägt. Symbolbild: Ronald Rinklef
Der Maibaum war im Anwesen Kissinger Str. 9 abgelegt worden war. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 30 Euro, jedoch handelt es sich hierbei um keinen Scherz, sondern um eine Straftat.

Die Polizei in Bad Kissingen bittet um sachdienliche Hinweise zu Personen, die sich im Bereich zwischen Reiterswiesen und Arnshausen aufgehalten haben, Telefon: 0971/7149-30.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren