Der Fahrer erfasste mit seinem Pkw die Tiere, das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Wald. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Von den Wildschweinen kam eines ums Leben, am Pkw entstand Totalschaden. Zwei weitere Autofahrer fuhren noch über den Wildschweinkadaver. Ob an ihren Fahrzeugen Schaden entstanden ist, muss noch überprüft werden, meldete die Polizei am Freitag.