Bad Kissingen
Unwetter

Sturm fällt Bäume und deckt Dächer ab

Ein heftiges Gewitter mit Sturm hat am späten Dienstagnachmittag in Bad Kissingen und Umgebung getobt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wegen schwerer Gewitter sind Bäume umgeknickt. Es kam zu Straßensperren, wie hier zwischen Garitz und Wittershausen. Foto: Peter Rauch
Wegen schwerer Gewitter sind Bäume umgeknickt. Es kam zu Straßensperren, wie hier zwischen Garitz und Wittershausen. Foto: Peter Rauch
+1 Bild
Allein in der Stadt Bad Kissingen war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen unterwegs, teilt Kommandant und Stadtbrandinspektor Harald Albert in einer ersten Stellungnahme auf Nachfrage gegen 18 Uhr mit. Insgesamt waren zu dieser Zeit drei Bäume umgefallen, darunter einer in der Bahnhofstraße, der drei Autos beschädigt hat. In Nüdlingen riss der Sturm gegen 17.40 Uhr sämtliche Ziegel von einem Wohnhaus und zerstörte nur 15
Minuten später ein ganzes Gartenhaus. In Garitz wurde kurz vor 18 Uhr ein Haus halb abgedeckt.Unser Foto entstand bei einer der Straßensperren zwischen Garitz und Wittershausen, die die Freiwillige Feuerwehr Garitz unter Kontrolle hatte.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren