Laden...
Bad Kissingen
Stadtstrand

Stadtstrand Bad Kissingen: Ausschuss tagt nicht öffentlich

Die Stadt Bad Kissingen hat darauf hingewiesen, dass der Ausschuss für Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten das Bad Kissinger Stadtrates am kommenden Mittwoch nicht öffentlich tagt. Die Sitzung wurde zwar in der offiziellen Sitzungsliste angekündigt, es erfolge aber keine öffentliche Ladung, hieß es am Donnerstag aus der Stadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 21. Januar stellen die Bewerber um den Stadtstrand ihre Konzepte vor - allerdings hinter verschlossener Tür. Foto: Thomas Mäuser
Am 21. Januar stellen die Bewerber um den Stadtstrand ihre Konzepte vor - allerdings hinter verschlossener Tür. Foto: Thomas Mäuser
Auf Nachfrage gab es keine weiteren Erläuterungen, es scheint jedoch dabei zu bleiben, dass sich in der Sitzung die Bewerber um den Stadtstrand vorstellen.

Vor einem Jahr noch öffentlich

Im vergangenen Jahr erläuterten die beiden Bewerber ihre Konzepte - damals im Wirtschaftsausschuss - noch öffentlich, lediglich Beratung und Beschluss fanden anschließend hinter verschlossenen Türen statt.
Heuer ist die Stadt dagegen wohl zu dem Ergebnis gekommen, dass die Daten der einzelnen Bewerber geschützt werden müssen. Die Stadt hatte in der vergangenen Woche auf Nachfrage mitgeteilt, dass es mehrere Bewerber gibt. rr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren