Bad Kissingen
Image

Stadt positioniert sich neu

Bad Kissingen lädt ein, sich unter dem Motto "Entdecke die Zeit" ganz bewusst mit diesem kostbaren Gut zu befassen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Sondermagazin zur Neupositionierung Bad Kissingens veröffentlicht die Stadt Bad Kissingen.  Foto: Stadt Bad Kissingen
Ein Sondermagazin zur Neupositionierung Bad Kissingens veröffentlicht die Stadt Bad Kissingen. Foto: Stadt Bad Kissingen
Seit diesem Jahr zeigt sich Bad Kissingen nicht nur mit einem neuen Erscheinungsbild, sondern lädt ein, sich unter dem Motto "Entdecke die Zeit" ganz bewusst mit diesem kostbaren Gut zu befassen. Ein Sondermagazin, das die Stadt herausgibt, beschreibt auf 28 Seiten die Hintergründe und Motive der neuen strategischen Ausrichtung mit Texten und Gastbeiträgen sowie Interviews von Personen, die das Thema "Entdecke die Zeit" aus Sicht der Akteure vor Ort beleuchten.
Das
Sondermagazin erscheint mit einer Gesamtauflage von 40 000 Exemplaren und wird an die rund 12 000 Haushalte der Stadt Bad Kissingen verteilt. Weitere 15 000 Exemplare werden bundesweit an ausgewählte
Stammgäste versandt. Die übrigen 13 000 Magazine werden an die Gäste vor Ort in den Tourist-Informationen ausgegeben.
Inhaltlich wird darauf eingegangen, wie die Gäste in Bad Kissingen die Zeit in all ihren Facetten erleben können. Herausgearbeitet werden soll, dass Bad Kissingen als Gegenpol zum hektischen Alltagstreiben mit seiner Geschichte, seinen natürlichen Gegebenheiten und der Infrastruktur viele Möglichkeiten bietet, sich zu erholen, zu entschleunigen - und die Zeit neu für sich zu entdecken.
Parallel zum Sondermagazin machen neue Imageplakate und Fahnen das neue Erscheinungsbild sichtbar. In den nächsten Schritten werden die weiteren Hauptwerbemedien umgestellt und an das neue Erscheinungsbild angepasst. "Wir arbeiten bereits an dem neuen Urlaubs- und Gesundheitskatalog 2016, an einem neuen Stadtplan sowie am Jahreskulturprogramm 2016 und an einem neuen Reiseführer, der im Herbst erscheinen soll", stellt Kathrin Betzen, die Marketingleiterin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, die nächsten Projekte vor. Bei den Kernzielgruppen setze Bad Kissingen auf nachhaltige Verjüngung. Neben Senioren soll in Zukunft verstärkt auch die Altersgruppe zwischen 40 und 50 angesprochen werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren