Laden...
Stralsbach
Jahresversammlung

Spiel und Spaß bei Stralsbachs Keglern wichtig

Sehr zufrieden zeigte sich Vorsitzender Thomas Hergenröder bei der Jahresversammlung des Sportkegelklubs Alle Neun Stralsbach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen gab es bei der Jahresversammlung des Sportkegelklubs Alle Neun Stralsbach. Foto: Sportkegelklub
Ehrungen gab es bei der Jahresversammlung des Sportkegelklubs Alle Neun Stralsbach. Foto: Sportkegelklub
Und dies besonders über die Resonanz am Großgemeindepokalturnier. Den Titel sicherte sich der Stammtisch Dämmerschoppen aus Stralsbach mit 668 Holz. Die diesjährige Dorfmeisterschaft der Ortsvereine findet am 3. und 4. Juni statt.

Jugendwart Harald Kässner teilte mit, dass von den 16 Jugendlichen in der abgelaufenen Saison drei am Spielbetrieb in den U14 beziehungsweise U18-Mannschaften des KV Bad Kissingen teilnahmen.


Die restlichen Kinder und Jugendlichen trainieren einmal wöchentlich, wobei hier auch mit verschiedenen Spielen der Spaß am Kegeln im Vordergrund steht.


Sebastian Schölzke geehrt

Die Clubmeisterschaft der U14 ist aktuell noch nicht abgeschlossen, die Siegerehrung findet im Rahmen des Sommerfestes am 4. Juni statt.

Im Anschluss überreichte der Vorsitzende noch eine Urkunde für 250 absolvierte Punktspiele an Sebastian Schölzke.

Zudem beschlossen die Kegler unter anderem, sich am diesjährigen Ferienprogramm des Marktes Burkardroth zu beteiligen. Auch fassen sie für den Feiertag am Montag, 15. August wieder eine Wanderung ins Auge.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren