Laden...
Burkardroth
Fahrsicherheitstraining

Sicher unterwegs und ein Sparbuch daheim

Die Teilnahme an der Aktion "Könner durch Erfahrung" der Landesverkehrswacht Bayern hat sich für Marcel Metz aus Burkardroth besonders ausgezahlt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Marcel Metz . Foto: Lena Pfister
Marcel Metz . Foto: Lena Pfister
Er ist jetzt nicht nur sicherer auf den Straßen unterwegs, sondern hat auch noch etwas gewonnen: Unter allen Kursteilnehmern in ganz Bayern wurden 25 Sparbücher der bayerischen Sparkassen verlost.

Als einer der Gewinner konnte Marcel jetzt ein Sparbuch entgegennehmen, auf dem bereits 400 Euro angespart sind. Die Mittel dafür wurden aus dem Reinertrag des "Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen" zur Verfügung gestellt.

"Oft hängen Unfälle mit mangelnder Erfahrung und zu hoher Risikobereitschaft zusammen. Das Fahrsicherheitstraining kommt darum nicht nur Fahranfängern zugute. Auch langjährige Autofahrer können dabei etwas mitnehmen", erklärt Landrat Thomas Bold, der seit 15 Jahren als Schirmherr der Aktion im Landkreis fungiert.
Auch Gewinner Marcel Metz ist vom Fahrtraining überzeugt: "Es ist sehr interessant zu erleben, wie das eigene Auto reagiert und wie man selbst damit umgehen sollte." Im vergangenen Jahr haben bayernweit 9401 junge Menschen an "Könner durch Erfahrung" teilgenommen, die Aktion gibt es seit 1984.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren