Laden...
Bad Kissingen
Vandalen

Scheiben zerstört: Vandalismus am Bahnhof in Bad Kissingen

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag am Bahnhof in Bad Kissingen gewütet und mehrere Scheiben am Bahnhofsgebäude zerstört. Die Bundespolizei ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Bundespolizei Würzburg
Foto: Bundespolizei Würzburg
Zwischen 6.30 und 7.45 Uhr haben am Sonntagmorgen unbekannte Täter insgesamt sieben Scheiben zerstört. Das berichtet die Würzburger Bundespolizei.

Die Vandalen warfen die Glasscheiben unter anderem mit einer Wodkaflasche ein. Ein Triebfahrzeugführer bemerkte die Schäden und meldete sie der Bundespolizei, die nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.
Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Bundespolizeiinspektion Würzburg unter der Telefonnummer 0931/322590 entgegen. ak