Rottershausen

Rottershäuser inszenieren Streit ums Frühstücksei

50 Senioren erlebten ein buntes Faschingsprogramm, vorbereitet unter der Regie der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Gabi Kanz und des Seniorenbeauftragten Hubert Greubel. Die Firmlinge hatten für Kaffee und Kuchen gesorgt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wenn das Frühstücksei zu hart ist: Hubert Greubel und Renate Staab Fotos: Stefan Geiger
Wenn das Frühstücksei zu hart ist: Hubert Greubel und Renate Staab Fotos: Stefan Geiger
+2 Bilder
Luca Wilm erzählte, wie er seinen ersten Tanzkurs erlebte. Mit dem Frühstücksei setzten sich Renate Staab und Hubert Greu bel als Ehepaar auseinander. Ilse Erhard war die Zwiebelfraa, Rita Blass sang das "Rollelied" und das "Klagelied der Hausfrauen." Einen Arztbesuch spielten Hubert Greubel und Renate Staab nach. Die "Weiber" Margarethe Müller und Gabi Kanz tratschten beim Kirchgang.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren