Laden...
Bad Bocklet
Sommerprogramm

Rallye in der Aschacher Bücherei

In der Bücherei in Aschach geht es in den Ferien manchmal sehr hektisch zu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Teilnehmerinnen freuen sich über ihre Preise.  Foto: Barbara Seufert
Die Teilnehmerinnen freuen sich über ihre Preise. Foto: Barbara Seufert
Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich ausschließlich Mädchen zur Bücherrallye im Pfarrheim ein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erläuterte Silke Hehn vom Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Aschach die von ihr ausgearbeiteten Rallyebedingungen.

Im Jugendraum waren hierzu verschiedene Bücher aller Art aufgestellt, auf die sich spezielle Fragen bezogen.
Diese waren zu beantworten, Lösungshinweise befanden sich an verschiedenen Plätzen im Außenbereich. Allerdings mussten sowohl die Fragezettel als auch die Lösungshinweise an ihren Plätzen verbleiben. So waren die Teilnehmerinnen gezwungen, sich die Fragen merken und es kam auch etwas Bewegung ins Spiel. Zur Abkühlung wurden Getränke gereicht und wer Lust hatte, konnte zumindest seine Füße in kaltem Wasser kühlen. Die Kinder traten in Teams gegeneinander an: Lisa Walkenhorst als die "älteste" Teilnehmerin, musste allerdings ihre Fragen alleine beantworten.

Nach Auswertung der Fragebögen hörten die Kinder noch einen Auszug aus dem Kinderbuch von Ronald Dahl mit dem Titel "Matilda". Die Gewinnerinen der Rallye heißen Hannah Wirsching, Amelie Etzkorn, Hannah Walkenhorst, Ann-Sophie Etzkorn und Lisa Walkenhorst. Sie erhielten Preise. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren