Hammelburg
P-Seminar

Parcours für Sport- und Krafttraining

Viel vorgenommen haben sich Schülerinnen und Schüler der jetzigen Q11 des Frobenius-Gymnasiums-Hammelburg: Sie planen im Rahmen ihres Projektseminars Sport, einen Krafttrainingparcours in Hammelburg zu errichten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schüler der Q11 des Frobenius-Gymnasiums wollen im Rahmen ihrer Projektarbeit im Hammelburger Sportzentrum einen Krafttrainingsparcours errichten. Dafür sind sie auf Spenden angewiesen.  Foto: privat
Schüler der Q11 des Frobenius-Gymnasiums wollen im Rahmen ihrer Projektarbeit im Hammelburger Sportzentrum einen Krafttrainingsparcours errichten. Dafür sind sie auf Spenden angewiesen. Foto: privat
Der Krafttrainingparcours würde in Zukunft kostenfrei am Sportzentrum für alle Bürger nutzbar sein. Eine bundesweite Forsa-Umfrage unter 100 Kinder- und Jugendärzten im Auftrag der DAK-Gesundheit hat ergeben, dass sich der Gesundheitszustand der Kinder in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren verschlechtert hat.
Die Hauptursachen liegen in der ungesunden Ernährung sowie am Bewegungsmangel in der Freizeit. Nach einer aktuellen Studie der Uni Lüneburg sitzt fast jeder fünfte Schüler, zwischen 11 und 18 Jahren, täglich mindestens sechs Stunden vor dem Bildschirm. Zielder Schüler ist es deshalb, allgemein in Hammelburg eine Möglichkeit zu bieten, in der Freizeit Sport zu treiben. Der Krafttrainingparcours soll jedoch auch die Voraussetzung für die Sporttauglichkeit für Polizei, Feuerwehr und Bundeswehr und auch für die Aufnahmeprüfung für ein Sportstudium bilden, denn der Krafttrainingparcours trainiert den gesamten Körper.
red
Ziel Über ihre Projektarbeit entwickeln die Schülerinnen und Schüler methodische und soziale Kompetenzen, die im Studium und im Beruf von grundlegender Wichtigkeit und entscheidend für deren erfolgreichen Verlauf sind.

Spenden Um die nötigen Kosten für das Projekt kompensieren zu können, ist das Seminar auf zahlreiche Spenden angewiesen. Damit dieses Projekt verwirklicht werden kann, würden sich die Schüler daher über ihre finanzielle Hilfe freuen.

Konto Spenden sind möglich über das Konto des Vereins der Freunde des Frobenius-Gymnasiums FGH, Nr. 760 112 888 bei der Sparkasse Bad Kissingen, BLZ 793 510 10. Verwendungszweck "Zuschuss für das P-Seminar Sport, Spende". red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren