Münnerstadt
Ekel

Münnerstädter Spucker mit Wildkamera überführt

Mehrfach war einem Mann aufgefallen, dass sein Auto bespuckt war. Kurzerhand stellte er eine Wildkamera auf, um den Täter zu überführen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Spucke haben auch Rudi Völler (links) und Frank Rijkaard schon Erfahrungen gesammelt - In Münnerstadt bespuckte ein 58-Jähriger "nur" Autos. Foto: dpa/Martina Hellmann
Mit Spucke haben auch Rudi Völler (links) und Frank Rijkaard schon Erfahrungen gesammelt - In Münnerstadt bespuckte ein 58-Jähriger "nur" Autos. Foto: dpa/Martina Hellmann
Ein Auto-Besitzer beobachtete am Donnerstagabend einen Mann dabei, wie er mehrere geparkte Pkws mit seinem Speichel "markierte".

Da der Geschädigte schon öfters feststellen musste, dass sein Fahrzeug des Morgens mit Speichel verunreinigt war, funktionierte er kurzerhand eine Wildkamera um. Durch diesen Umstand konnte der "Spucker", ein 58-jähriger Mann, überführt werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren