Bad Kissingen
Kurverwaltung

Lange Jahre Arbeit für die Kur

Vier langjährige Mitarbeiter der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH wurden von Kurdirektor und Geschäftsführer Frank Oette geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kurdirektor Frank Oette (2. von links) ehrte die langjährigen Mitarbeiter (v. l.): Burkard Grom, Heiko Büttner-Heinlein, Maria Memmel und Erika Beck. Reechts dieLeiterin der Abteilung Personal und Finanzen Petra Schröder Foto: Staatsbad GmbH
Kurdirektor Frank Oette (2. von links) ehrte die langjährigen Mitarbeiter (v. l.): Burkard Grom, Heiko Büttner-Heinlein, Maria Memmel und Erika Beck. Reechts dieLeiterin der Abteilung Personal und Finanzen Petra Schröder Foto: Staatsbad GmbH
Vier langjährige Mitarbeiter der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH wurden von Kurdirektor und Geschäftsführer Frank Oette geehrt. Zwei der Beschäftigten blicken schon auf 40 Jahre Dienstzeit zurück und die andere Hälfte auf 25 Jahre - eine lange Zeit, in der die Jubilare sowohl das Bestehen der ehemaligen Staatlichen Kurverwaltung, als auch die Gründung und weitere Entwicklung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH hautnah miterlebten.

Erika Beck ist bereits seit 40 Jahren im Dienst. Sie begann ihre Laufbahn als Verwaltungsangestellte im Meldewesen der Staatlichen Kurverwaltung. Heute arbeitet sie in der Marketingabteilung der Staatsbad GmbH. Auch Maria Memmel feiert in diesem Jahr ihr 40. Dienstjubiläum. Nach einigen Jahren in der Kurgärtnerei ist Memmel seit 1982 für die Sauberkeit der Gebäude zuständig.
Heiko Büttner-Heinlein ist seit 25 Jahren im Dienst, ebenso wie sein Kollege Burkard Grom. Die beiden gelernten Forstwirte sind in der Kurgärtnerei für den Luitpoldpark zuständig, sowie für Lindesmühle, bzw. den Altenberg. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren