Laden...
Bad Kissingen
Ausstellung

Kunst wird ausgetauscht

Die Schau im Alten Rathaus von Bad Kissingen wird verlängert. Die Künstler zeigen andere Exponate.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bad Kissinger Künstlerinnen Silvia Pfister-Stanjek (links) und Eva Feichtinger beim Ausstellungsumbau vor Werken ihres Kollegen Alexander Ruppert. Foto: Sigismund von Dobschütz
Die Bad Kissinger Künstlerinnen Silvia Pfister-Stanjek (links) und Eva Feichtinger beim Ausstellungsumbau vor Werken ihres Kollegen Alexander Ruppert. Foto: Sigismund von Dobschütz
Was im April als Zwischenlösung geplant war, entwickelt sich allmählich zur Dauereinrichtung: Auf Bitten der Stadtverwaltung verlängern die acht Künstler der Bad Kissinger Arbeitsgemeinschaft ART 97688 ihre seit drei Monaten laufende Ausstellung im Alten Rathaus und zeigen jetzt bis 25. September andere Werke aus ihren Ateliers.
Am Freitag war großes Umräumen im Erdgeschoss des Alten Rathauses. Jeder der acht Künstler bestückte seine zwei Stellwände mit anderen Gemälden oder seine Stelen und Podeste mit neuen Skulpturen. Es sind nicht in jedem Fall die neuesten Werke, aber manches wird zum ersten Mal in einer Ausstellung gezeigt. Dies gilt zum Beispiel für ältere Radierungen von Silvia Pfister-Stanjek, die dafür ihre bisher gezeigten Collagen am Freitag abgehängt hat. Künstlerkollegin Eva Feichtinger tauschte ihre humorvollen Bilder zum 100-jährigen Jubiläum des Dadaismus gegen Installationen zum ernsten Thema "Kinderkreuzwege" aus. "Mit meinen Werken will ich die Betrachter sensibilisieren und zeigen, was Kindern alles widerfahren kann und was sie manchmal erleiden müssen."
Die Verlängerung der Ausstellung im Alten Rathaus war notwendig geworden, da der geplante Umbau in die geplante Vinothek nach Auskunft der Stadtverwaltung "noch eines gewissen zeitlichen Vorlaufes bedarf". Die Vorbereitungen und Planungen seien "in vollem Gange", teilte Thomas Hack, Pressesprecher des Oberbürgermeisters, auf Anfrage mit. Dazu zählen vor allem das Zuwendungsverfahren, die Abstimmungen mit dem potenziellen Betreiber und beteiligten Winzern. Hack: "Alles befindet sich auf einem guten Weg." Der Umbaubeginn ist nach Hacks Worten "bis Ende September realistisch".
Ausstellende Künstler sind Carlo Catoni, Eva Feichtinger, Lothar Gärtner, Romana Kochanowski, Heidi Lauter, Malte Meinck, Silvia Pfister-Stanjek und Alexander Ruppert

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren