Laden...
Bad Kissingen
Ehrungen

Jubilare im Dienst der Stadt

Anlässlich ihrer 25- und 40-jährigen Dienstzeit hat Bürgermeister Anton Schick die Dienstjubilare der Stadt Bad Kissingen geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Anton Schick (von links) ehrte Michael Schmitt für 40-jährige Dienstzeit. Geehrt wurden außerdem Gerhard Wendel, Frank Wehner, Petra Leiner, Sandra Östreicher, Peter Stahl, Eva-Maria Richter und Roland Markart.  Foto: Stadt Bad Kissingen
Bürgermeister Anton Schick (von links) ehrte Michael Schmitt für 40-jährige Dienstzeit. Geehrt wurden außerdem Gerhard Wendel, Frank Wehner, Petra Leiner, Sandra Östreicher, Peter Stahl, Eva-Maria Richter und Roland Markart. Foto: Stadt Bad Kissingen
Anlässlich ihrer 25- und 40-jährigen Dienstzeit hat Bürgermeister Anton Schick die Dienstjubilare der Stadt Bad Kissingen ins Rathaus eingeladen. Dort überreichte er eine Dankesurkunde und ein kleines Präsent der Stadt Bad Kissingen sowie eine Ehrenurkunde des Freistaats Bayern.
Michael Schmitt wurde für 40 Dienstjahre ausgezeichnet.
Frank Wehner, Petra Leiner, Sandra Östreicher und Roland Markart wurden für 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Eva-Maria Richter und Gerhard Wedel verabschiedeten sich in den Ruhestand.
Frank Wehner war zunächst im Forst tätig und arbeitet jetzt im Wildpark Klaushof. In der Forstverwaltung ist auch Petra Leiner tätig. Sandra Östreicher arbeitet bei der städtischen Wohnungsgesellschaft GeWo. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann Roland Markart stieß 1991 zum Team des Servicebetriebs.
Michael Schmitt ist im Terrassenschwimmbad der am längsten beschäftigte Mitarbeiter. Seit 40 Jahren ist er am wohl schönsten Arbeitsplatz Bad Kissingens tätig, wo er heute Schwimmmeister ist. Im Winter aber auch in der Eissporthalle und im Hallenbad anzutreffen. red
Verwandte Artikel