Haard
Musik

Haarder Musik- und Gesangverein geben Gemeinschaftskonzert

Auf die Weihnachtszeit haben die Mitglieder des Musik- und des Gesangverein Haard in ihrem Konzert eingestimmt. Den Auftakt übernahmen die Altenbergmusikanten mit "Gloria" und "Boccherinis Melody", bevor Advents- und Weihnachtslieder zu hören waren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Frauenchor ist bei einem weihnachtlichen Konzert in Haard aufgetreten.  Foto: Ewald Kiesel
Der Frauenchor ist bei einem weihnachtlichen Konzert in Haard aufgetreten. Foto: Ewald Kiesel
+2 Bilder
Zwischen den musikalischen Darbietungen trug Harald Bötsch Texte vor. Die Dorfkirche, die mit Kerzenlicht beleuchtet war, vermittelte eine wohlige Atmosphäre. Der Frauenchor sang "Sonera Dona Maria" und "Light of Freedom" und "Marys Boychild", unter der Leitung von Eva Duda.

Der Kinderchor intonierte "Jingle Bells" und "Mary Christmas". Den Zuhörern gefiel das Engagement der Kinder.
Einfühlsam spielten die Altenbergmusikanten unter der Leitung von Horst Hillenbrand Weihnachtslieder. Der gemischte Chor des Gesangvereins trug unter Leitung von Eva Duda "Herr, wir warten auf dich" und "Joy to the World" vor. Bevor die Akteure zum Abschluss mit dem Publikum "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" sangen, gab Harald Bötsch bekannt, dass die Spenden für die Jugendförderung in den teilnehmenden Vereinen verwendet werden.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren