Erst kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, dann lenkte er gegen und kam nach links ab. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam auf der linken Straßenseite entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden, einige Leitpfosten wurden beschädigt. Auf der Straße bildete sich eine Bierlache. Grund: Der Fahrer hatte im Kofferraum seines Wagens drei Bierkästen; ein Teil der Flaschen ging bei dem Unfall zu Bruch. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 8000 Euro.
Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings wurde Alkoholgeruch bei ihm festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Promillewert von 2,2 in der Atemluft. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde sichergestellt.