Ebenhausen
Blaskapelle

Flotte Töne und viel Action

Der Nachwuchs hat einen neuen Vorstand gewählt. Manuel Mühleck führt jetzt die Jungmusiker. Neben der Musik wird aber auch viel anderes geboten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei den Notenkillern werden die Nachwuchsmusiker zusammengebracht. Das Bild zeigt Anna-Lena Benkert (von links), Franziska Stahl und Anna Straub bei einem Jahreskonzert der Blaskapelle.  Foto: Stefan Geiger
Bei den Notenkillern werden die Nachwuchsmusiker zusammengebracht. Das Bild zeigt Anna-Lena Benkert (von links), Franziska Stahl und Anna Straub bei einem Jahreskonzert der Blaskapelle. Foto: Stefan Geiger
+1 Bild
Die Blaskapelle kann nach wie vor auf ihren Nachwuchs bauen. Die Kinder und Jugendlichen frönen nicht nur ihrem Hobby Musik, sondern verwalten und organisieren sich selbst, wenn es um Auftritte der Gruppe "Notenkiller" und gesellige Unternehmungen geht. Dazu wählen sie ihre eigene Abteilungsleitung, die künftig Manuel Mühleck anführt.
Die Jahreshauptversammlung der Blaskapellenjugend fand überaus großes Interesse, was vor allem der bisherige Vorstand um Rebecca Bauer erfreute. Neben 26 Kindern und Jugendlichen waren der Vorsitzende der Blaskapelle Matthias Dees und Jugendvertreter Richard Dees anwesend und hörten sich die einzelnen Berichte an. Rebecca Bauer informierte über die zahlreichen Proben im letzten Jahr, die vor allem das Jahreskonzert im April und den großen Vorspielnachmittag "Jugend musiziert" im Juli gelingen ließen.
Schriftführerin Bettina Mehn gab einige Einblicke aus dem Protokollbuch. "Besonders der Jahresausflug in den Freizeitpark Tripsdrill am 4. Juni sowie das erfolgreiche Bestehen des Juniorabzeichens durch elf unserer Musiker bleiben in bester Erinnerung", stellte sie heraus.
Kassiererin Katharina Schöler hob bei den Ausgaben die Anschaffung neuer T-Shirts, den Jahresausflug, die Beschaffung neuer Noten und Marschmappen sowie die Weihnachtsfeier heraus. Zu den Einnahmequellen zählen unter anderem die Zuschüsse des Kreisjugendrings, der Vorspielnachmittag "Jugend musiziert" und der Kinderfasching.
Bei den Neuwahlen ergaben sich einige Änderungen. Verantwortung übernahmen Manuel Mühleck als Vorsitzender, Bettina Mehn als seine Stellvertreterin, Julia Mehn als Schriftführerin und Katharina Schöler als Kassiererin. Als Beisitzer fungieren Anna-Lena Benkert und Andreas Breuter, als Kassenprüfer Konstantin Schenk und Simon Stahl.


Drei Tage Schlossfest

Im laufenden Jahr feiert die Blaskapelle ihr 65-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Schlossfest vom 14. bis zum 16. Juli. Dabei gibt der Nachwuchs am Samstag, 15. Juli, unter dem Motto "Jugend musiziert" Einblick in Ausbildung und Leistungsstand.
Außerdem spielen die "Notenkiller" bei der Biergarteneröffnung des TSV am 25. Mai. Anregungen bezogen sich auf gesellige Unternehmungen. Der Vorstand wird die Ideen sondieren und Angebote ausarbeiten.
Matthias Dees dankte Rebecca Bauer und dem bisherigen Vorstand für die harmonische Zusammenarbeit und wünschte dem neuen Team gutes Gelingen. Jugendvertreter Richard Dees würdigte vor allem das langjährige Engagement von Rebecca Bauer und Ulrike Schöler im Vorstand der Blaskapellenjugend.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren