Das Finanzamt Bad Kissingen gewinnt an Bedeutung. Es wird als einzige Behörde seiner Art in Unterfranken neben der in Schweinfurt seine Finanzkasse behalten. Sieben werden aufgelöst. Das geht aus einer Pressemitteilung des bayerischen Finanzministeriums hervor.
Danach soll die Finanzverwaltung "noch effektiver gestaltet" werden. Minister Markus Söder (CSU) sprach von einem "weiteren Schritt zum modernen Staat". Er erwartet sich verbesserte Arbeitsabläufe.
Aktuell verfügt jedes Finanzamt über eine eigene Finanzkasse. 80 mit rund 660 Mitarbeitern gibt es in ganz Bayern, 19 sollen es künftig noch sein. Unklar ist, ob sie personell aufgestockt werden. Nach Angaben des Ministeriums soll niemand gegen seinen Willen versetzt werden. Frei werdende Beamte sollen in ihrem Amt andere Aufgaben übernehmen. Die Außenwirkung hält sich in Grenzen, direkten Kontakt zu den Bürgern haben die Finanzkassen nicht.

Start noch in diesem Jahr


Die Reform beginnt noch in diesem Jahr in Oberfranken und soll 2015 abgeschlossen sein. Elisabeth Pstrong vom Finanzamt Bad Kissingen hat das auf Anfrage bestätigt. Nähere Angaben machte sie nicht.
Wie aus einer anderen Mitteilung der Finanzverwaltung hervor geht, werden die Einkommensbescheide für das vergangene Jahr frühestens am März ergehen. Denn erst dann lägen den Ämtern die dazu erforderlichen Daten vor.
Dazu sagte Elisabeth Pstrong, die Erklärungen können jetzt schon abgegeben werden. Sie würden bearbeitet, die Daten würden eingegeben. Dann befänden sich die Vorgänge in einer Art "Warteschleife". Wenn sie berechnet werden könnten, lägen die Ergebnisse binnen einer Woche vor und würden dann zeitnah verschickt. Steuerbescheide ergingen - wenn es keine Probleme gibt - im Schnitt innerhalb von zwei bis drei Monaten.

Wer zuerst kommt...


Die Finanzverwaltung rät dennoch, die Erklärungen möglichst frühzeitig einzureichen. Denn die Bearbeitung richte sich grundsätzlich nach der Reihenfolge der Eingänge. Bürger, die nicht steuerlich beraten seien, müssen ihre Erklärung bis zum Donnerstag, 31. Mai 2012, abgeben. ed