Steinach an der Saale
Unfall

Fahrer wird ohnmächtig und verliert Kontrolle über Fahrzeug

Am Freitagvormittag ereignete sich am Marktplatz von Steinach ein Verkehrsunfall, bei dem ein 23-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde und ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der junge Mann befand sich gerade auf dem Weg von Roth nach Steinach, als ihm plötzlich, kurz nach der Ortseinfahrt Steinach, schwarz vor Augen wurde. Dabei fuhr das Fahrzeug kurzzeitig unkontrolliert entgegen einer Einbahnstraße weiter und stieß mit der linken Front gegen eine Grundstücksmauer.

Von dort aus prallte der Wagen ab und fuhr auf den Markplatz zu. Dort kollidierte der Pkw mit einer Straßenlaterne und einem geparkten Pkw.
Hier kam das Fahrzeug dann zum Stehen. Der 23-Jährige kam erst nach dem Aufprall wieder zu Bewusstsein und wurde anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Bad Neustadt/Saale verbracht. Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren