Bad Kissingen
Bildung

Erfolgreicher Schulabschluss

Schüler der Saaletal-Schule bestanden Prüfung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Stolz konnten die Abschluss-Schüler der Saaletal-Schule auf ihre bestandenen Prüfungen sein.  Foto: Saaletal-Schule
Stolz konnten die Abschluss-Schüler der Saaletal-Schule auf ihre bestandenen Prüfungen sein. Foto: Saaletal-Schule
Unter dem Motto "Schatzsucher will ich sein" wurden die Abschlussschüler der Saaletal-Schule Bad Kissingen verabschiedet. Dabei würdigte der stellvertretende Schulleiter Arnold Lippert, der die Jugendlichen auf den externen Mittelschulabschluss vorbereitete, den Fleiß, die Einsatzbereitschaft und den Gemeinschaftssinn der Schüler.

Auf Grund einer besonderen Kooperationsvereinbarung mit der Anton-Kliegl-Mittelschule haben die Schüler die Möglichkeit in einer externen einwöchigen Prüfung dort den Mittelschulabschluss zu erlangen.

Alle bestanden Prüfung

Besonders stolz durfte Klassenleiter Lippert sein, da alle Schülerinnen und Schüler der Saaletal-Schule diese Prüfung erfolgreich ablegten. Der Jahrgangsbeste erreicht die Gesamtnote 1,5.
Sichtbar stolz nahmen die Entlassschüler das Zeugnis von Rektor Norbert Paul entgegen. Paul stellte in seiner Rede nochmals die Verbindung zwischen der nun abgelaufenen Schulzeit und dem Motto der Abschlussfeier her. Mit den Worten "Wir waren auf diesem langen gemeinsamen Schulweg immer auch Schatzsucher; wir haben mit euch das Verborgene in euch ans Licht und zum Glänzen gebracht. Bewahrt diese Schätze und gewinnt neue hinzu", leitete Paul zu einer Power-Point-Präsentation über. Hier durchlebten die Abschlussschüler - aufgelockert durch gemeinsam gesungene Lieder - nochmals Stationen ihrer Schulzeit von der Einschulung bis hin zu Betriebspraktika in den höheren Klassen.
Das Lernen wird auch nach dem erfolgreichen Schulabschluss für die Jugendlichen weitergehen. Die Schüler werden im Herbst mit dem Eintritt in eine Berufsfachschule, mit einer betrieblichen Ausbildung oder einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme beginnen.
Mit Segenswünschen, gesprochen von der Religions- und Heilpädagogin Maria Blum, wurden die Schüler in den neuen Lebensabschnitt verabschiedet.





Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren