Bad Kissingen

Einbrecher verschwindet ohne Beute

Keine Gegenstände wurden bei einem Einbruch in Bad Kissingen entwendet. Dafür wurde von dem unbekannten Täter ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro angerichtet. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am Montag, zwischen 14 und 15 Uhr, gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Erhardstraße in Bad Kissingen.

Aus der Wohnung wurde nichts entwendet, der verursachte Sachschaden beträgt rund 300 Euro.
Mit dem Einbruch dürfte ein etwa 18-jähriger Mann in Verbindung stehen, der in dem fraglichen Zeitraum das Anwesen fluchtartig verließ. Der junge Mann war etwa 170 cm groß, schlank und trug ein helles Kapuzenshirt und eine schwarze Basecape.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnummer 0971/71490.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren