Waldfenster
Einbruch

Einbrecher entwenden Bargeld in Waldfenster

Unbekannte haben bei einem Wohnhauseinbruch im Burkardrother Ortsteil Waldfenster in der Nacht zum Donnerstag einige 100 Euro Bargeld entwendet. Mit ihrer Beute verschwanden die Täter unerkannt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Schweinfurt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Michael Gründel
Symbolbild: Michael Gründel
Das von den Unbekannten angegangene Einfamilienhaus liegt in der Straße "Im Schulzengrund". Dort hatten die Einbrecher in der Zeit von Mittwochabend, 20:00 Uhr, bis Donnerstagvormittag, 09:50 Uhr, eine Nebeneingangstüre an der Rückseite des Anwesens aufgehebelt und waren sie in das Innere gelangt.

Im Erdgeschoss und Obergeschoss wurden mehrere Zimmer durchwühlt. Aus einer Geldtasche und einem Kuvert ließen die Täter einige 100 Euro Bargeld mitgehen.
Mit ihrer Beute verließen die Unbekannten das Haus auf demselben Weg, wie sie gekommen waren. Ob die Diebe noch weitere Sachen entwendet haben, konnte noch nicht mit letzter Sicherheit geklärt werden.
Die Kriminalpolizei Schweinfurt hofft bei ihren weiteren Ermittlungen jetzt auch darauf, dass Zeugen irgendwelche verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben. Mitteilungen erbeten unter der Telefonnummer 09721/202-1731.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren