Bad Kissingen
Kabarettherbst

Deutschlands beste Querdenker

Hochkarätige Künstler lassen das Publikum beim 18. Kissinger Kabarettherbst teilhaben an ihren Einsichten über Einbauschränke und Schicksalswahlen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Urban Priol ist beim 18. Kissinger Kabarettherbst mit dabei.  Foto: Axel Hess
Urban Priol ist beim 18. Kissinger Kabarettherbst mit dabei. Foto: Axel Hess
+3 Bilder
Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? - Diese Fragen stellt sich Günter Grünwald in seinem neuen Programm "Deppenmagnet", das er beim 18. Kissinger Kabarettherbst präsentiert. Urban Priol sinniert über Schicksalswahlen in Deutschland und zerfleddert in gekonnt bissiger Art die tagesaktuelle Politik, während Sissi Perlinger das Älterwerden auf seine positiven Aspekte abklopft mit schlauer, grauer Flower-Power.
Und das sind nur einige Highlights, die Deutschlands beste Querdenker vom 30. September bis 17. November 2016 in Bad Kissingen zum Besten geben.
Mit schonungsloser Offenheit, klugen Gedanken und schrägen Geschichten begeistern die preisgekrönten Kabarettisten, hochkarätigen Comedy-Künstler und erstklassigen Satiriker ihr Publikum beim Kissinger Kabarettherbst.
Die Veranstaltungsreihe hat sich längst als Kultur-Event und garantierter Angriff auf die Lachmuskeln etabliert. Mit revolutionären Thesen, knallharten Pointen und beschwingten Chansons wird den Zuschauern ein ebenso unterhaltsames wie nachdenkliches Programm geboten, das das menschliche Miteinander aus vielen Blickwinkeln beleuchtet.


Der Kabarettherbst 2016 im Überblick

Günter Grünwald "Deppenmagnet": Freitag, 30. September, 19.30 Uhr, im Max-Littmann-Saal des Regentenbaus.

Martina Schwarzmann "Gscheid gfreid": Samstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr, im Max-Littmann-Saal.

Luise Kinseher "Ruhe bewahren": Samstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, im Kurtheater.

Jochen Malmsheimer "Wenn Worte reden könnten oder: 14 Tage im Leben einer Stunde": Mittwoch, 26. Oktober, 19.30 Uhr, im Kurtheater.

Ingo Appelt "Besser ... ist besser!": Samstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, im Bad Kissinger Kurtheater.

Sissi Perlinger "Ich bin dann mal jung": Montag, 7. November, 19.30 Uhr, im Max-
Littmann-Saal.

Urban Priol "Jetzt. - schon wieder aktueller": Sonntag, 13. November, 19.30 Uhr, im
Max-Littmann-Saal.

Rolf Miller "Alles andere ist primär": Donnerstag, 17. November, 19.30 Uhr, im
Kurtheater.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren